Seminar-Nr.: 11-01 (Modulausbildung)

SIMATIC SPS – Einführung

Einführung in die Technik “Speicherprogrammierbarer Steuerungen”
anhand der Siemens S7 300/400 – Modul A

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Elektrofachkräfte, Pneumatiker

Ziel:
Die Teilnehmer kennen die grundlegende Arbeitsweise und die Hardwarekomponenten einer SPS. Sie sind in der Lage Anschlussarbeiten vorzunehmen, sich an eine S7- Station anzukoppeln, das Programm ganzheitlich zu verstehen und einfache Fehler aufzufinden. Einfache Programme werden strukturiert erstellt und verändert. Zahlreiche praktische Übungen an S7-300 Automatisierungssystemen mit Anlagenmodellen gewährleisten einen hohen Praxisbezug.

Hinweis:
Für jeden Teilnehmer steht ein Einzelarbeitsplatz mit Siemenssteuerung und Software zur Verfügung.

Inhalt:

  • Grundlegender Aufbau und Arbeitsweise einer SPS
  • Überblick über die Komponenten von S7 -Stationen
  • Einführung in den Simatic Manager, Handhabung der wichtigsten  Komponenten
  • Erstellen eines Projekts mit dem Werkzeug „HW-Konfig“
  • Einrichten der Kommunikationsschnittstelle zwischen Programmiergerät und S7 Station
  • Binäre Grundverknüpfungen  im KOP/AWL/FUP-Editor mit Übungsbeispielen
  • Testfunktion Programmstatus und Variablentabelle
  • Speichernde Befehle,  Zähl- und Zeitfunktionen
  • Bausteinarten OB, FC, FB, DB
  • Programmsteuerung durch Bausteinaufrufe, Programmstruktur
  • Diagnose des Baugruppenzustands
  • Datensicherung und Projektarchivierung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
3 Tage

Termine:
21.10. – 23.10.2019
11.05. – 13.05.2020
19.10. – 21.10.2020

Mindestteilnehmer: 4 (maximal 12)
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!
Für jeden Teilnehmer steht ein Einzelarbeitsplatz mit Siemenssteuerung und Software zur Verfügung.

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
995,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen

SPS-Techniker (TAC):
Bei der Teilnahme an allen drei Veranstaltungen 11-01 bis 11-03 am Seminarort Chemnitz  innerhalb von 12 Monaten und der bestandenen Abschlussprüfung (Programmieraufgabe) erhalten die Teilnehmer das Zertifikat “SPS-Techniker (TAC)” nach Empfehlung des ZVEI und VDMA.

Kombiangebot:
Bei Buchung der Schulung zum SPS-Techniker (TAC) 2.900,00 € zzgl. ges. MwSt.