Seminar-Nr.: 10-21

Prozessmanagement, Kennzahlen und -systeme

Methode zur Beschreibung und Optimierung von Geschäftsprozessen

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager, Qualitätsauditoren, betriebliche Führungskräfte

Ziel:
In diesem Seminar erhalten Sie Anregungen zur strukturierten Auswahl von Kennzahlen, um ein zur eigenen Firmenstrategie passendes System einzuführen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie die prozessorientierte Denk- und Handlungsweise im Unternehmen anwenden können.

Inhalt:

  • Organisations- und Prozessmanagement von Geschäftsprozessen
  • Prozess- und Systemmanagement, Prozessgestaltung, Prozessschnittstellen
  • Veränderungsprozesse aktiv gestalten und planen
  • Projektorganisatorische Rahmenbedingungen des Prozessmanagements
  • Vorgehenskonzept im Prozessmanagement
  • Methoden zur Optimierung von Prozessen
  • Ansätze für Prozesskennzahlen
  • Optimierungsansätze für Fertigungs- und Logistikprozesse
  • Beispiele und Praxisanwendungen
  • Übersicht über Kennzahlensysteme und ihre Entstehungsgeschichte
  • Anforderungen an Kennzahlensysteme aus dem Qualitätsmanagement
  • Die Balanced Score Card (BSC) als Abbildung der Zweck-Mittel- bzw. Ursache-Wirkungs-Logik
  • Kennzahlen für unternehmerische Entscheidungen
  • Kennzahlen zur Mitarbeitermotivation in Verbindung mit Prämienlohnsystemen
  • Einführungs- und Umsetzungsstrategien für ein Kennzahlensystem in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Nürnberg

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
23. – 24.03.2020 in Nürnberg
03. – 04.09.2020 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:

625,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen