Seminar-Nr.: 12-12

Fortbildung für Umweltbeauftragte und Umweltmanagementbeauftragte

Aktualisierung der Fachkunde

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Fachkräfte für Umweltmanagement, Umweltmanagementbeauftragte, Interne Umweltauditoren sowie Abfall-, Gewässerschutz-, Immissionsschutz-, Störfall- und Gefahrgutbeauftragte

Ziel:
Wichtigste Aufgabe im betrieblichen Umweltschutz ist die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung und die Gewährung der Rechtssicherheit. Um dies zu gewährleisten ist es erforderlich, dass sich diese Mitarbeiter mit aktuellen Änderungen von Rechtsvorschriften vertraut machen und Vorschläge für die Verbesserung des Umweltschutzes in ihren Verantwortungsbereichen erhalten.

Inhalt:

  • Aktuelle Änderungen von umweltrelevanten Rechtsvorschriften und Normen
  • Erfahrungsaustausch zu ausgewählten Themen des betrieblichen Umweltschutzes wie z. B.:
  • Ermittlung von Umweltaspekten und Umweltauswirkungen
  • Umsetzung der Forderungen der DIN EN ISO 1400:2015
  • Vorbereitung und Durchführung von internen Umweltaudits
  • Umweltbeauftragte und Umweltmanagementbeauftragte in der betrieblichen Praxis

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Nürnberg

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
05.03.2019 in Chemnitz
10.10.2019 in Nürnberg
20.11.2019 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
355,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen