Seminar-Nr.: 10-05 (Modulausbildung)

Qualitätsmanager (TÜV) – Modul II

QM-Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Qualitätsfachkräfte, Qualitätsbeauftragte, Qualitätsfachpersonal, Qualitätsleiter

Ziel:
Die Aufgabe des Qualitätsmanagers ist es, über die Schaffung zertifizierbarer Strukturen hinaus im Unternehmen eine ganzheitliche Qualitätskultur zu etablieren.
Im 2. Lehrgangsteil erlernen die Teilnehmer weiterführende Methoden und Werkzeuge zur qualitätsorientierten Lenkung von Entwicklung, Qualitätsplanung, Prozessanalyse, Produktion und Kommunikation.
Die in diesem Lehrgang vermittelten Inhalte erfüllen die Anforderungen zur Bestellung als Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) gemäß Formel Q-konkret.

Voraussetzung:
Teilnahme an Modul 1

Inhalt:

  • Qualitätstechniken
  • 5S-Methode in der praktischen Anwendung
  • Die 5 Schritte (Seiri / Seito / Seiso / Seiketsu / Shitsuke) und deren Bedeutung
  • Vorgehensweise bei der Einführung
  • FMEA – Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse
  • Grundlagen der Risikobewertung
  • Normative Anforderungen
  • Konstruktions-FMEA, Prozess-FMEA und System-FMEA
  • Vorbereitung der FMEA als Erfolgsfaktor
  • Durchführung in der Praxis
  • Grundlagen der Statistik
  • Begriff der Wahrscheinlichkeit im Qualitätsmanagement
  • Kennwerte und deren Bedeutung
  • Erstellung und Bewertung von Histogrammen
  • Verteilungen
  • Statistische Methoden in der Anwendung
  • Statistische Prozesslenkung (SPC)
  • Messsystemanalyse
  • Zuverlässigkeitsbetrachtungen
  • Abschlussprüfung

Abschluss:
Zertifikat Qualitätsmanager (TÜV)
Dieser Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Voraussetzung zur Prüfung ist die Teilnahme am Lehrgang Qualitätsmanager (TÜV) Modul I.

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Nürnberg

Seminardauer:
4 Tage

Termine:
15.10. – 18.10.2019 in Chemnitz
20.04. – 23.04.2020 in Nürnberg
13.10. – 16.10.2020 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 6
Ab 7 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TÜV Saarland Bildung & Consulting GmbH

Teilnahmegebühr:
1.195,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen, kompletter Teilnehmerunterlagen und Zertifikat

Kombiangebot:
Bei Buchung der Komplettausbildung 10-02 “Qualitätsbeauftragter Modul I” und 10-03 “Qualitätsbeauftragter Modul II” und 10-06 “Qualitätsauditor” erhalten Sie einen Kombipreis von 3.285,00 € zzgl. ges. MwSt.

Bei Buchung der Komplettausbildung 10-02 “Qualitätsbeauftragter Modul I”, 10-03 “Qualitätsbeauftragter Modul II”, 10-04 “Qualitätsmanager Modul I” und10-05 “Qualitätsmanager Modul II” erhalten Sie einen Kombipreis von 4.285,00 € zzgl. ges. MwSt.

Bei Buchung der Komplettausbildung 10-02 “Qualitätsbeauftragter Modul I”, 10-03 “Qualitätsbeauftragter Modul II”, 10-04 “Qualitätsmanager Modul I”, 10-05 “Qualitätsmanager Modul II” und 10-06 “Qualitätsauditor” erhalten Sie einen Kombipreis von 5.485,00 € zzgl. ges. MwSt.