Seminar-Nr.: 09-07

Technisches Englisch

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Ingenieure, Führungspersonal Technik, Techniker oder Monteure mit Englischkentnissen B1 oder B2, die ihre Kenntnisse des technischen Englisch verbessern möchten

Ziel:
Den Teilnehmern werden grammatikalische und theoretische Grundlagen für eine erfolgreiche konstruktive Kommunikation in der englischen Sprache vermittelt. Sie erlernen das Beschreiben technischer Prozesse mit fachspezifischem Wortschatz und das Erstellen von technischen Berichten.

Die Fachgebiete Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Gebäude- und Raumlufttechnik beeinhalten eine Mischung verschiedener technischer Prozesse. Nach diesem Lehrgang sollen die Teilnehmer in der Lage sein, technische Kommunikation vorzunehmen und auf besondere Gesprächssituationen im beruflichen Alltag professionell reagieren zu können.

Da Technisches Englisch nicht nur eine Frage der Verbesserung des Wortschatzes ist, sondern auch des Erlernens der speziellen grammatikalischen Strukturen der Sprache beinhaltet, liegt der Schwerpunkt auf der Anwendung der englischen Sprache in der täglichen Arbeit.
Darüber hinaus werden in folgenden Bereichen Kommunikationsfähigkeiten für Ingenieure, bzw. Techniker erörtert: z.B. Beschreibung von Prozessen und Leistungen, Diskussion von technischen Themen sowie Erläuterung komplexer Ideen.
Die Teilnehmer lernen an praxisnahen Beispielen und üben diese während des Kurses.

Vor dem Seminar werden die Teilnehmer einen Bericht oder Vortrag erstellen. Am letzten Tag haben diese dann die Gelegenheit Ihren Bericht bzw. Präsentation vorzustellen und Ideen auszutauschen.

Inhalt:

  • Grundlagen der Kommunikation in englischen Sprache
  • Beschreibung technischer Prozesse
  • Prozess mit fachspezifischen Wortschatz
  • Übungen aus und zur beruflichen Praxis
    Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Gebäude- und Raumlufttechnik u.a.
  • Übersetzungen ins Englische
  • Schreiben von Berichten und Vorbereitung von Vorträgen
  • Übungen aus und zur beruflichen Praxis
  • Hinweis: Die Inhalte können entsprechend der Fachspezifik der Teilnehmer angepasst werden.

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
3 Tage

Termin:
13. – 15.10.2020 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent der Republik Irland

Teilnahmegebühr:
1.195
,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen