Seminar-Nr.: 08-11 (Modulausbildung)

Befähigte Person / Sachkunde für die Benutzung, Wartung und Instandhaltung der Service-Lifte in Windkraftanlagen

Erwerb der Prüffachkunde gemäß Betr.SichV und DGUV Regel 101-005

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Benutzer der seilgeführten Service Lifte in den Windkraftanlagen z.B. WKA-Monteure, WKA-Betreiber, WKA-Servicepersonal, Monteure von Windenergieanlagen, Subunternehmer, Anlagenwarte

Ziel:
Erlangung der Sachkunde/Befähigung, den Service Lift gemäß den Vorgaben des Herstellers zu benutzen, zu warten und instand zu halten. Die Trainingsteilnehmer werden in der Bedienung und Benutzung sowie den Sicherheitsvorschriften im Umgang mit dem Service Lift anhand einer theoretischen Einweisung und praktischer Übungen unterwiesen.

Inhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • BetrSichV
  • TRBS 1201 Prüfung von Arbeitsmitteln
  • DGUV Regel 101-005 (hochziehbare Personenaufnahmemittel)
  • DIN ISO 4309 (Drahtseile aus Stahldrähten)
  • DIN EN 1808 Hängende Personenaufnahmemittel
  • Anforderung an das Bedienpersonal
  • Bedienung, Wartung und Instandhaltung von Serviceliften der Hersteller
    Avanti, Tractel, Hailo, Power Climber, Goracon, Zarges
  • Praktische Unterweisung an diversen Serviceliften

Abschluss:
Sachkundebescheinigung der TAC Technischen Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
01.10.2019
13.03.2020
02.10.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
390,00 €  / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen