Seminar-Nr.: 08-03

Sachkundiger / Befähigte Person nach UVV für Winden, Hub- und Zuggeräte

Erwerb der Prüfsachkunde gemäß BetrSichV, DGUV Vorschrift 54 (bisherige BGV D8), DGUV Grundsatz 309-007 und 309-008 (bisherige BGG 956 und BGG 956-1)

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Prüf-, Wartungs- und Instandsetzungspersonal sowie Mitarbeiter, die aufgrund ihrer fachlichen Ausbildung und Erfahrung als Befähigte Personen zur Prüfung von Winden, Hub- und Zuggeräten eingesetzt werden sollen

Ziel:
Die Teilnehmer erwerben die Sachkunde, um als zur Prüfung befähigte Person von Winden, Hub- und Zuggeräten bestellt werden zu können. Der Seminarinhalt richtet sich nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2, 6) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG § 7). Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, eigenverantwortlich Winden, Hub- und Zuggeräte wiederkehrend zu prüfen und zur weiteren Verwendung freizugeben. Die DGUV Vorschrift 54 (bisherige BGV D8) gibt entsprechende Vorgaben zum sicheren Betrieb von Winden, Hub- und Zuggeräten vor. Nach § 23 hat der Unternehmer dafür zu sorgen, dass diese Arbeitsmittel entsprechend der Einsatzbedingungen und der betrieblichen Verhältnisse nach Bedarf, jedoch mindestens einmal jährlich, durch eine Befähigte Person geprüft werden.

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Richtlinien und anerkannte Regeln der Technik
  • Arbeitsschutzvorschriften
  • DIN-Normen
  • DGUV Vorschrift 54, DGUV Grundsatz 309-007,
  • DGUV Grundsatz 309-008, DGUV Regel 100-500
  • (bisherige BGV D8, BGG 956, BGG 956-1 und BGR 500 Kapitel 2.8)
  • Bauvorschriften
  • Baugruppen und Bauelemente
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen
  • Durchführung von Prüfungen
  • Verantwortung und Haftung bei Prüfungen von Winden, Hub- und Zuggeräten
  • Bedeutung der Befähigten Person
  • Schäden und deren Beurteilung
  • Arbeitsschutz bei der Prüfung
  • Dokumentation
  • Einweisung in die Prüfung von Winden, Hub- und Zuggeräten
    Schriftliche Prüfung

Abschluss:
Sachkundebescheinigung der TAC Technischen Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:2
03.02.2023
18.04.2023
21.09.2023
14.12.2023

Mindestteilnehmer: 6
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
425,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen