Seminar-Nr.: 08-02

Fortbildung Kranführer / Jährliche Unterweisung Auto-, Mobil-,  Turmdrehkran, Brücken- und Portalkran

gemäß DGUV Vorschrift 1 (bisher BGV A1) und DGUV Vorschrift 52-Krane (bisher BGV D6)

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Personen, die bereits langjährige Erfahrungen im Bedienen des jeweiligen Krantyps haben, aber noch keine Prüfung über die Eignung und Befähigung abgelegt haben bzw. ihre jährliche Unterweisung gemäß DGUV Vorschrift 1 (bisher BGV A1) und DGUV Vorschrift 52-Krane (bisher BGV D6) benötigen.

Ziel:
Die Lehrgangsteilnehmer haben nach erfolgter Ausbildung ihre vorhandenen Kenntnisse aktualisiert.

Inhalt:

  • Begriffsbestimmungen
  • UVV Krane, BGVs, DGUV Information 209-113 (bisher BGI 556)
  • Betriebsanweisungen
  • Pflichten des Kranbedieners
  • Betrieb des Kranes, Wartung
  • Belastung des Kranes
  • Schrägziehen und Schleifen, Losreißen von Lasten, Kippstützen

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
13.11.2019
07.02.2020
04.06.2020
31.08.2020
06.11.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
345,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen