Seminar-Nr.: 07-12

Kältetechnik – Betrieb, Wartungs- und Prüftechniken ohne Eingriff in den Kältekreislauf

Qualifizierung zum Sachkundigen nach der Kategorie 4 für Dichtheitsprüfungen

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Wartungs- und Instandhaltungspersonal

Ziel:
Die Schulungsteilnehmer werden in Prüf- und Wartungstechniken kältetechnischer Anlagen und Beachtung sicherheitstechnischer und umweltgerechter Aspekte unterwiesen; unter Zugrundelegung entsprechender Vorkenntnisse können der technische Zustand von kältetechnischen Anlagen sicher beurteilt und erforderliche Präventivmaßnahmen rechtzeitig mit den Kältespezialisten eingeleitet, sowie Varianten diskutiert werden.

Inhalt:

Aufbau, Funktion und Betrieb von Kältemaschinen

  • Physikalische Grundlagen
  • Aufbau der Kälteanlagen mit ihren einzelnen Komponenten
  • Kältemittelkreislauf sowie Wirkung
  • FCKW Ozonzerstörungspotential / Treibhauseffekt
  • Kältemittel Vor- und Nachteile
  • Kältemaschinenbauarten
  • Rückkühlung mit offenen sowie geschlossenen Systemen
  • Bauart und Funktion der Komponenten
  • Betrieb und Betriebsverhalten der Kältemaschinen, Kühlmaschinen, Wärmepumpen
  • Prüf- und Wartungstechniken
  • Störungsbehebung
  • Sicherheitstechnische Anforderungen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) UVV Kälteanlagen … (BGV D 4) DIN EN 378, Kälteanlagen und Wärmepumpen
  • Erfahrungsaustausch
  • Anwendungen mit Besichtigung von Anlagen und Wiederholen der theoretischen Kenntnisse
  • MSR-Technik / Regelungstechnik
  • Störungssuche
  • Betriebsverhalten
  • Vertiefung der Grundkenntnisse

Das Seminar erfüllt u. a. die Forderung nach wiederkehrender Unterweisung gemäß § 7 (2) BGV A1.

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Stuttgart / München / Nürnberg

Seminardauer:
3 Tage

Termine:
04. – 06.02.2019
in Chemnitz
25. – 27.02.2019 in Stuttgart
09. – 11.07.2019
in München
11. – 13.11.2019
in Chemnitz
02. – 04.12.2019
in Nürnberg

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
750,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen
VDI-Schulungsunterlagen und Lizenzgebühr VDI-TGA