Seminar-Nr.: 07-26

Fortbildung der zur Prüfung befähigten Person für die Prüfung von Leitern, Tritten, Steigleitern, Roll- / Fahrgerüsten und Gerüsten

Fortbildung zum Erhalt der Fachkunde

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Beauftragte / Bestellte zur Prüfung befähigte Personen der oben genannten Arbeitsmittel

HINWEIS: Dieses Seminar eignet sich nur für erfahrene, zeitnahe und bestellte zur Prüfung befähigte Personen und vermittelt kein Basiswissen zur Fachkunde.

Ziel:
Die Teilnehmer, als betriebserfahrene zur Prüfung befähigte Person der oben genannten Arbeitsmittel und Anlagen, erwerben in diesem Seminar die Neuerungen der bezugnehmenden Regelwerke und Prüfvorschriften. Darüber hinaus erfahren sie, welche Auswirkungen dies auf Ihre betriebliche Prüftätigkeit hat. Umfangreiche Praxistipps und hilfreiche Arbeitshilfen mit möglichen Umsetzungen der vorgeschlagenen Neuerungen für ihren betrieblichen Alltag.

Inhalt:

  • Auffrischung der aktuell geltenden rechtlichen Grundlagen
    Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Anhang 1 Abschnitt 3 und die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 1201, 1111 und 2121 Teil 1 und 2,
    Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A2.1,
    DGUV Information 208-016 und 208-032 für Leitern, sowie 201-011 für Schutzgerüste DIN EN 131
  • Gefährdungsbeurteilung und Ermittlung der Prüffristen nach § 3 (6) der BetrSichV, in Verbindung mit der TRBS 1201
  • Pflichten des Betreibers (Unternehmers) bzgl. Regelung der Pflege, Wartung und Instandhaltung
  • Unterschiedliche Bauarten der Prüfobjekte (Neuigkeiten) und deren Sicherheitsanforderungen / Einwirkungen
  • Verantwortung und mögliche Haftung der zur Prüfung befähigten Person
  • Prüfung der o. g. Arbeitsmittel unter Zuhilfenahme von möglichen Prüf- / Checklisten
  • Mängel, Bewertung und mögliche Unfälle
  • Fragen aus dem Plenum zu den einzelnen Prüfobjekten

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz/Nürnberg

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
29.10.2019
in Chemnitz
11.12.2019
in Chemnitz
06.02.2020 in Chemnitz
11.03.2020
in Nürnberg
05.11.2020
in Chemnitz
10.12.2020
in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
390,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen