Seminar-Nr.: 07-24

Fortbildung der zur Prüfung befähigten Person für die Prüfung von Türen, Toren, Brandschutztüren und Feststellanlagen

Wiederkehrende Unterweisung zum Erhalt der Anerkennung

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Beauftragte / Bestellte zur Prüfung befähigte Personen der oben genannten Arbeitsmittel

Ziel:
Erhalt der Fachkompetenz (Bei Feststellanlagen dürfen dies nur noch ausgebildete Fachkräfte mit Kompetenznachweis durchführen, welcher alle fünf Jahre aktualisiert werden muss.)

Inhalt:

  • Auffrischung der aktuell geltenden rechtlichen Grundlagen
  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten, ASR A 1.7 und ASR A 1.6
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die TRBS 1201 mit der TRBS 1111
  • DGUV Information 208-022 und 208-023
  • DIN 31051, Bauarten und Begriffe von Türen und Toren
  • DIN 14677 und DIN EN 14637 für Feststellanlagen
  • Gefährdungsbeurteilung und Ermittlung der Prüffristen nach § 3 (6) der BetrSichV, in Verbindung mit der TRBS 1201
  • Pflichten des Betreibers (Unternehmers) / Regelung, Wartung und Instandhaltung
  • unterschiedliche Bauarten der Prüfobjekte (Neuigkeiten) und deren Sicherheitsanforderungen / Einwirkungen
  • Feststellanlagen und Systeme im Betrieb
  • Tür-, Torarten und -systeme, Glas- und andere Sichtfenster in Brandschutztüren
  • Verantwortung und mögliche Haftung der zur Prüfung befähigten Person
  • Prüfung der o. g. Arbeitsmittel unter Zuhilfenahme von möglichen Prüf- / Checklisten an auserwählten Prüfobjekten vor Ort
  • Mängel, Bewertung und mögliche Unfälle
  • Problemdiskussion

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der TAC

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
04.11.2019
06.12.2019
25.02.2020
12.05.2020
03.11.2020
01.12.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
390,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen