Seminar-Nr.: 07-23

Sachkunde / Befähigte Person für die Prüfung von Steigleitern, Steigeisen und Steigeisengängen

Erwerb der Prüffachkunde gemäß BetrSichV, ASR A 1.8 Verkehrswege und DGUV Information 208-032

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe: 
Erfahrene Mitarbeiter mit technischer Grundausbildung, die mit der Prüfung von Steigleitern betraut werden sollen

Ziel:
Eine Vielzahl schwerer Unfälle in Betrieben sind Absturzunfälle. Um dies zu verhindern, regelt die Betriebssicherheitsverordnung die wiederkehrende Prüfung auf den ordnungsgemäßen Zustand. Leider werden diese Prüfungen an Steigleitern etc. zu oft vernachlässigt. Im Seminar erhalten Sie die Fachkunde, mit der Sie als betriebserfahrener Mitarbeiter mit geeigneter Grundausbildung als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden können, um Arbeitsmittel, wie Steigleitern, Steigeisen und Steigeisengänge auf ihren sicheren Zustand zu prüfen. Damit kann Ihr Betrieb Risikofaktoren, die zu Unfällen führen können, rechtzeitig erkennen und ausschließen sowie seiner gesetzlichen Prüfpflicht nachkommen.

Inhalt:
  • Grundlegende Regelwerke zur Bereitstellung und Benutzung von Leitern
  • Handlungsanleitung für den Umgang mit Steigleitern, Steigeisen und Steigeisengängen nach ASR A 1.8, DGUV Regel 103-007, DGUV Information 208-032 und DGUV Information 201-014
  • Besonderheiten im Vergleich zu Leitern und Tritten
  • Anforderungen an Prüfer, Aufgaben und Pflichten
  • Bauarten und Ausführungsformen
  • Bereitstellung, Einsatz und Verwendung von Steigleitern
  • Sicht- und Funktionskontrolle vor der Benutzung
  • Prüfung auf Eignung und Sicherheit
  • Dokumentation der Prüfung
  • Umgang mit fehlerhaften Steigleitern, Steigeisen und Steigeisengängen
  • Reparaturmöglichkeiten
  • Wissenstest
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Abschluss:
Sachkundebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Nürnberg

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
15.03.2019 in Chemnitz
17.10.2019 in Nürnberg
15.11.2019 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
390,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen