Seminar-Nr.: 07-16

Fachkraft zur Schließkraftmessung nach ASR A1.7

Erwerb der Prüffachkunde gemäß BetrSichV, ASR A 1.7 und DGUV Information 208-022

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Hausmeister, Hausverwalter, Mitarbeiter von Gebäude- und Industriedienstleistern, Technische Mitarbeiter von Unternehmen

Ziel:
Nach ASR A1.7 und gemäß § 3/3a ArbStätt-V in Verbindung mit & 5 ArbSchG müssen kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens jährlich von einem Sachkundigen durch Schließkraftmessung nach ASR A1.7 Abschnitt 10 geprüft werden.

Inhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen (Betriebssicherheitsverordnung), Technische Regeln für Arbeitsstätten, ASR A 1.7 Türen und Tore
  • DIN EN 13241-1
  • DIN EN 12604
  • DIN EN 12453
  • Internationale Norm für automatische Türsysteme: DIN EN 16005
  • DGUV – Information 208-022
  • BGG 950 (Berufsgenossenschaftliche Grundsätze und Informationen)
  • BGG 504 (dto.)
  • Durchführung von Prüfungen, Schließkraftmessung nach ASR A1.7 – vertikal und horizontal an verschiedenen Tortypen
  • Durchführung von Betriebskräftemessungen an verschiedenen Tortypen (Hersteller übergreifend)
  • Prüfkriterien, Nachweisführung, Checklisten
  • Theoretische Prüfung

Abschluss:
Zertifikat TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
07.11.2019
13.03.2020
26.05.2020
10.09.2020
07.12.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
390,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen