Seminar-Nr.: 06-20

Ausbildung zum Energiebeauftragten (TÜV)

Bewertung von Rechtskonformität und Erkennung von Energieeinsparpotenzialen

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Personen aus Fertigung und Instandhaltung, die als Energiebeauftragte bei Energieeinsparprojekten
unterstützen sollen sowie Personal, das zukünftig die Ausbildung zum Energiemanager bzw. Energieauditor anstrebt

Ziel:
In dieser Grundausbildung zur Energieeffizienz erhalten die Teilnehmer Kenntnisse über die anzuwendenden Regelwerke und die damit verbundenen Erleichterungen. Zur Umsetzung der angestrebten Energie- und Kosteneinsparungen werden die möglichen Energieträger, typische Verfahren und deren Vor- und Nachteile vorgestellt. Ähnlich dem Sicherheitsbeauftragten werden die Teilnehmer befähigt, die Bewertung und Umsetzung von Energieeinsparmaßnahmen in ihrem operativen Bereich zu unterstützen.

Inhalt:

  • gesetzliche Rahmenbedingungen
  • EU-Richtlinien
  • nationale Gesetze
  • Verordnungen und hilfreiche Konkretisierungen
  • wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Grundlagen der Messtechnik / Datenermittlung
  • Anlagentechnik, Energieträger und Effizienz
  • Gebäude
  • Kälte / Wärme
  • Lüftung / Kühlung
  • Produktionsanlagen und andere elektrische Verbraucher
  • Antriebssysteme / Pumpen
  • Beleuchtung
  • Druckluft
  • erneuerbare Energien
  • Workshop zur Umsetzung von Energieeinsparprogrammen im Betrieb
  • Ermittlung der verwendeten Energien
  • Ermittlung und Auswertung von Energiedaten
  • Erstellung von Energieindikatoren
  • Ermittlung der Energieaspekte
  • Aufstellung von Energiezielen und Verfolgung von Maßnahmen
  • Beispiele für Energieeinsparpotenziale

Abschlussprüfung

Abschluss:
Zertifikat “Energiebeauftragter (TÜV)”

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Stuttgart / Nürnberg

Seminardauer:
3 Tage

Termine:
14. – 16.10.2019
in Chemnitz
11. – 13.11.2019 in Nürnberg
10. – 12.03.2020 in Chemnitz
22. – 24.06.2020 in Stuttgart
13. – 15.10.2020
in Chemnitz
16. – 18.11.2020 in Nürnberg

Mindestteilnehmer: 6
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TÜV Saarland Bildung & Consulting GmbH

Teilnahmegebühr:
895,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen

Kombiangebot:
Bei Buchung der Komplettausbildung 06-20 “Energiebeauftragter”, 06-21 “Energiemanager” und
06-22
“Energieauditor” erhalten Sie einen Kombipreis von 2.995,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.