Seminar-Nr.: 05-40

Instandhaltung von Trafostationen und Mittelspannungsanlagen

gemäß VDE 0101 und VDE 0105-100, DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3)

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche, Elektroplaner, Schaltberechtigte

Ziel:
Sicherstellung der Stromvesorgung in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen durch geplante Wartung und Instandhaltung von Trafostationen

Inhalt:

  • VDE 0101 und VDE 0105-100, DGUV Vorschrift 3 ( bisher BGV A3) TABs
  • Schäden an MS-Anlagen, Beispiele aus der Praxis
  • Besonderheiten der einzelnen Netzarten
  • Anforderungen an die Zuverlässigkeit der Stromversorgung
  • Transformatoren und Schaltgeräte in MS-Anlagen
  • Anlagentypen: Luftisolierte Anlagen, SF6-Anlagen
  • Schalthandlungen im MS-Netz
  • Regelwerkskonforme Ausstattung von MS-Schalträumen
  • Bewertung unterschiedlicher Instandhaltungsstrategien
  • Vorbereitung und Durchführung von Instandhaltungsarbeiten in MS-Anlagen
  • Ertüchtigung von Altanlagen (ohne Störlichtbogenschutz)
  • Besonderheiten beim Einsatz von Fremdfirmen
  • Gefahrensicherung, Erstentstörung, Provisorien
  • Vorbereitung und Durchführung von Instandhaltungsarbeiten in MS-Anlagen
  • Inspektion der Schaltanlagen und Schaltgeräte sowie Auswertung der Ergebnisse
  • Wartung und Reinigung von Transformatoren, Schaltgeräten und Schaltanlagen
  • Besonderheiten beim Wechseln von Zählern und HH-Sicherungen, Prüfung von Netzschutzrelais
  • Entnahme von Ölproben
  • Gruppenübung: Erstellen einer Checkliste für die Inspektion von MS-Anlagen
  • Ertüchtigung von Altanlagen (ohne Störlichtbogenschutz)
  • Unternehmensvorgaben und Besonderheiten beim Einsatz von Fremdfirmen für Wartungsarbeiten in MS-Anlagen
  • Gefahrensicherung, Erstentstörung und mögliche Provisorien
  • Praxis: Erfahrungsaustausch in einer Trafostation

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
07. – 08.10.2019
04. – 05.03.2020
07. – 08.10.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
445,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen