Seminar-Nr.: 05-15

Anwendung, Funktion, Gefahren von USV-Anlagen
Fortbildung Notstromversorgung

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Handwerker, Facharbeiter, Meister, Techniker, Elektrofachkräfte im Unternehmen

Ziel:
Die Fachkräfte werden im Umgang mit USV-Anlagen geschult.

Inhalt:

  • Grundlagen Elektrotechnik (zu USV-Anlagen), Gefahrenpotenziale
  • Schutzmaßnahmen, Prüfung der Schutzmaßnahmen (BGV A3)
  • Ausbildung: Elektrotechnisch unterwiesenen Person, Elektrofachkraft
  • Umrichter: Gleichrichter, Wechselrichter, Hybrid
  • Zuverlässigkeitsgestaltung von betrieblichen Elektroenergiesystemen
  • Batterien: Systeme, Verhalten, Wartung
  • Umformer: Transformatoren, Hochsetzsteller
  • Zusammenwirken mit Ersatzstromaggregaten
  • DIN VDE 0108: Not- + Ersatzbeleuchtung
  • Unterstützung durch regenerative Elektroenergien: Solar, Wind
  • USV-Anlagen: online, offline; statisch, dynamisch
  • Akquisition, Planung + Vertrieb

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
19.03.2019
22.11.2019

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
345,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen