Seminar-Nr.: 05-26

Jährliche Sicherheitsunterweisung für die verantwortliche Elektrofachkraft, einschließlich der aktuellen VDE-Bestimmungen

gemäß DGUV Vorschrift 1 (bisher BGV A1) und DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3)
(gilt auch als Jahresunterweisung nach § 12 ArbSchG)

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die für die kompletten elektrischen Anlagen zustän­dig sind, tragen Fach- und Führungsverantwortung. Ingenieure, Techniker, Meister, Vorarbeiter und Kolonnenführer, die Fachverantwortung im Sinne der Bestimmungen tragen.

Ziel:
Dieses Seminar gibt konkrete Arbeitshilfen für die praktische Umsetzung der Ver­pflichtungen als verantwortli­che Elektrofachkraft. Sie lernen den aktuellen Stand der VDE-Bestimmungen.
Das Seminar vermittelt Know-how, für Planung, Bau und Prüfung von Elektroan­lagen in der Praxis.

Inhalt:

  • Gesetze, Vorschriften, Richtlinien, DGUV Vorschrift 1 (bisher BGV A1), DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3), TRBS 1203 Teil 3.
  • DIN VDE-Bestimmungen, VDE 0100
  • DIN VDE 0100-410, Schutzmaßnahmen, Schutz gegen elektrischen Schlag
  • DIN VDE 0100-600 Juni 08,.Prüfungen, Auswahl der Betriebsmittel.
  • DIN VDE 0101, Errichten von Anlagen über 1000 Volt
  • DIN VDE 0105-100:Oktober 09, Betrieb von Starkstroman­lagen, Erhaltung des ordnungs­gemäßen Zustandes, Unter­wiesene Person und deren Befugnis, Sicherheitsregeln, wiederkehrende Prüfungen
  • DIN VDE 0660 Teil 514, Schutz gegen elektrischen Schlag
  • DIN EN 60204-1, elektrische Ausrüstung von Industriemaschinen, Hauptschalter, Not-Aus-Einrichtungen
  • DIN VDE 0298, Verwendung von Kabeln und isolierten Leitungen
  • DIN VDE 0701-0702, Instandsetzung, Änderung und Prüfung elektrischer ortsverän­derlicher Betriebsmittel
  • Unfallverhütungsvorschriften DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3), elektrische Betriebs­mittel und Anlagen

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
17.01.2019
05.04.2019
13.06.2019
04.09.2019
30.10.2019
29.11.2019

Mindestteilnehmer: 5
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
345,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen