Seminar-Nr.: 01-02

SCC / SGU – Schulung für operativ tätige Führungskräfte (Dok 17)

gemäß DIN EN ISO / IEC 17024 und Prüfung durch akkreditierte Personalzertifizierungsstelle

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Bauleiter, Projektleiter, Techniker, Ingenieure, Meister, Poliere, Vorarbeiter, …

Ziel:
SCC / SGU – Schulung für operativ tätige Führungskräfte von Kontraktoren
gemäß Ziffer 4.3 der Checkliste des Unter-Sektorkommitees SCC.
Die Schulung dient der Qualifizierung operativ tätiger Führungskräfte im Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz nach den Anforderungen des SCC Sektorkommitees und ist Bestandteil der Einführung des SCC Managementsystems.

Inhalt:

  • Arbeitsschutzgesetzgebung u. Europäische Richtlinien
  • Unfallursachen und Folgerungen für die Sicherheitspolitik
  • Methoden zur Förderung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Arbeitsverfahren und Arbeitsgenehmigungen
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Brand- und Katastrophenschutz, Notfallplanung und Erste Hilfe
  • Risiken und Schutzmaßnahmen
  • Lärmexpositionen
  • Arbeiten an elektrischen Anlagen und mit elektrischen Betriebsmitteln
  • Strahlenexpositionen
  • Hoch- und tiefgelegene Arbeitsplätze, Verkehrswege und Leitern
  • Umgang mit Gefahrstoffen und Abfällen sowie wasserrechtliche Vorschriften
  • Ergonomie am Arbeitsplatz, Alkohol und Drogenproblematik am Arbeitsplatz

Abschluss:
Anerkannte SGU-Prüfung entsprechend der DIN EN 45013
gemäß Vorgaben des SCCUnter-Sektorkommitees der TGA

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag (inkl. Prüfung)
mit abgeschlossener Berufsausbildung

3 Tage (inkl. Prüfung)
ohne abgeschlossene Berufsausbildung

Termine:
04. – 06.05.2020 ohne Berufsausbildung, 06.05.2020 mit Berufsausbildung
28. – 30.09.2020 ohne Berufsauabildung, 30.09.2020 mit Berufsausbildung

Mindestteilnehmer: 7
Ab 8 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
250,00 € / Teilnehmer / Tagesseminar zzgl. ges. MwSt.
495,00 € / Teilnehmer / 3 Tagesseminar zzgl. ges. MwSt.
+ 175,00 € Prüfungsgebühr zzgl. ges. MwSt.
inkl. Sicherheitspass, Plakette für den Sicherheitspass, Zertifikat,
Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen