Seminar-Nr.: 01-09

Sachkunde / Befähigte Person für Kühlschmierstoffe in der mechanischen Fertigung

Erwerb der Prüffachkunde gemäß DGUV Regel 109-003 (bisher BGR 143) und TRGS 611

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Umweltmanagementbeauftragte, Produktionsmitarbeiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Ziel:
In diesem Seminar werden die für die Behandlung und Prüfung von Kühlschmierstoffen erforderlichen Sachkundekenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

Hinweis:
Die Teilnehmer können Probe(n) ihrer gebrauchten KSS und ggf. vorhandene Prüfgeräte mitbringen.
Anwendung / Vorführung erfolgt im Seminar.

Inhalt:

  • Gefahrstoffverordnung, Biostoffverordnung
  • TRGS 611 / DGUV Regel 109-003 (bisher BGR 143)
  • Gefährdungen beim Einsatz von Kühlschmierstoffen
  • Annehmen und Lagern von Kühlschmierstoffen
  • Ansetzen von wassergemischten Kühlschmierstoffen
  • Veränderungen von KSS-Emulsionen im Betrieb
  • Prüfungen und Inspektionsarbeiten beim Einsatz wassergemischter Kühlschmierstoffe
  • Praktische Überwachungsmaßnahmen im Betrieb durch den Sachkundigen
  • Vorbeugende und korrigierende Pflegemaßnahmen
  • Behandlung verbrauchter Emulsionen
  • Hautschutz bei der Verwendung von Kühlschmierstoffen
  • Bewertung der Ergebnisse

Abschluss:
Sachkundebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Nürnberg / München

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
09. – 10.12.2019 in Chemnitz
08. – 09.04.2020 in Chemnitz
18. – 19.06.2020 in Chemnitz
15. – 16.10.2020 in Chemnitz
28. – 29.10.2020 in Nürnberg
08. – 09.12.2020 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
645,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen