Seminar-Nr.: 01-13

Befähigte Person für Gefährdungsbeurteilung
(Verantwortung, Haftung, Dokumentation)

gemäß VO zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen (gültig ab 01.06.2015), BetrSichV 2015 und TRBS 1203

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Betriebsleiter, technische Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte

Ziel:
Vermittlung von Instrumenten und Methoden, mit denen die im Betrieb vorhandenen Gefährdungen und Belastungen erkannt und bewertet werden können. Geeignete Maßnahmen ableiten und umsetzen, sowie den Prozess dokumentieren und in geeignete Managementsysteme einbinden. Damit wird eine erhöhte Rechtssicherheit für das Unternehmen erreicht.

Inhalt:

  • Rechtsgrundlagen (ArbSchG, BetrSichV, ASiG etc.)
  • Anforderungen an Befähigte Personen
  • Instrumente für die Gefährdungsbeurteilung
  • Risikobewertung
  • Maßnahmenableitung und -bewertung
  • Umsetzungskonzepte und Kontrollmöglichkeiten
  • Praxisbeispiele, Fallbeispiele

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Nürnberg / Dresden

Seminardauer:
4,5 Tage

Termine:
04.10. – 08.10.2021 in Chemnitz
29.11. – 03.12.2021 in Chemnitz
31.01. – 04.02.2022 in Dresden
14.03. – 18.03.2022
in Chemnitz
09.05. – 13.05.2022
in Nürnberg
10.10. – 14.10.2022 in Chemnitz
28.11. – 02.12.2022 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
1.255,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen