Seminar-Nr.: 01-08

Beauftragter für den Einsatz und die Koordination von Fremdfirmen

Rechtssicherer Einsatz von Fremdfirmen im Unternehmen

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Ziel:
Der Fremdfirmenbeauftragte ist die verantwortliche Person, die die zeitliche und räumliche Koordinierung vornimmt und die Einhaltung von Vorgaben und Maßnahmen kontrolliert. Die Seminarteilnehmer werden für die Übernahme dieser Tätigkeit qualifiziert.

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen des Fremdfirmenmanagements
  • Begriffsbestimmungen
  • Arten von Verträgen
  • Pflichten der Beteiligten
  • Gewährleistung und Haftung etc.
  • Organisation des rechtssicheren Fremdfirmeneinsatzes in der Praxis
  • Festlegung der Leistungen
  • Ausschreibung und Auswahl geeigneter Fremdfirmen
  • Empfang und Einweisung vor Ort
  • Der Fremdfirmenbeauftragte
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Einbindung in die betriebliche Aufbau- und Ablauforganisation

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Nürnberg

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
25.11. – 26.11.2021 in Chemnitz
26.01. – 27.01.2022 in Chemnitz
09.03. – 10.03.2022 in Nürnberg
23.11. – 24.11.2022 in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
575,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen