Seminar-Nr.: 01-03

Schulung für Verantwortliche für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum (mit bzw. ohne Autobahnen)

gemäß RSA Teile A,B,C,D ASR A5.2 und ZTV-SA


Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Mitarbeiter und Führungskräfte, die mit der Sicherung von Baustellen beauftragt werden sollen.

Ziel:
Die Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen auf Straßen (RSA 95) und die Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen (ZTV – SA 97) erfordern die Benennung eines Verantwortlichen und dessen Nachweis der Eignung und Qualifikation. Lt. Festlegung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen ist dazu ab 01.01.2001 ein zweitägiger Lehrgangsbesuch des einzusetzenden Verantwortlichen notwendig.

Inhalt:

  • Einführung und allgemeiner Anforderungen an die Arbeitssicherheit auf Baustellen
  • Rechtliche Grundlagen DGUV Vorschrift 1 (bisher BGV A 1), allgemeine Vorschriften, Unfallverhütungsvorschriften DGUV Vorschrift 38 (bisher BGV C 22 – Bauarbeiten)
  • Sicherheitskennzeichnung und Gesundheitsschutzkennzeichnung
  • Brandschutz / Umweltschutz gesetzliche Grundlagen
  • StVZO Straßenverkehrszulassungsordnung
  • RSA 95
  • ZTV – SA 97
  • Straßenverkehrsgesetz
  • Straßenverkehrsordnung (STVO)
  • Verwaltungsvorschriften zur Straßenverkehrsordnung (VWV- STVO)
  • Straßenverkehrssicherungspflicht
  • Einrichtungen und Absicherung der Arbeitsstellen im Straßenraum
  • Verkehrszeichen
  • Verkehrseinrichtungen
  • Schutzeinrichtungen
  • Verkehrssicherung auf Autobahnen (2. Tag)

Abschluss:
Zertifikat TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
2 Tage (mit Autobahn)
1 Tag (ohne Autobahn)

Termine:
29. – 30.09.2021
(mit Autobahn)
29.09.2021
(ohne Autobahn)
10. – 11.11.2021
(mit Autobahn)
10.11.2021
(ohne Autobahn)
27. – 28.01.2022 (mit Autobahn)
27.01.2022
(ohne Autobahn)
12. – 13.04.2022
(mit Autobahn)
12.04.2022
(ohne Autobahn)
28. – 29.09.2022
(mit Autobahn)
28.09.2022
(ohne Autobahn)
09. – 10.11.2022
(mit Autobahn)
09.11.2022
(ohne Autobahn)

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
495,00 € 2 Tage (mit Autobahnen)/ Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
390,00 € 1 Tag (ohne Autobahnen)/ Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen