Seminar-Nr.: 12-06

Fortbildung für betrieblich verantwortliche Personen nach § 62 AwSV

Unterweisung zum Erhalt der Fachkunde

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Umweltschutzfachpersonal, wie Sachkundige bzw. betrieblich Verantwortliche aus WHG-Fachbetrieben, die ihre Kenntnisse auf den aktuellen Stand bringen wollen

Ziel:
Um sicherzustellen, dass Installationen, die Anlagenwartung oder der Umgang mit wassergefährdenden Stoffen nach aktuellen Regelwerken durchgeführt werden, ist eine regelmäßige Auffrischung der Sachkunde für Sie als WHG-Verantwortlichen unumgänglich. In diesem Seminar legen wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen dar und laden Sie ein, aktiv am Erfahrungsaustausch teilzunehmen.

Inhalt:

  • Rechtsvorschriften und gesetzliche Grundlagen
  • Umgestaltung des Wasserrechts
  • Neuerungen bei angrenzenden Themen, wie Arbeitsschutz, Baurecht oder Ex-Schutz
  • Die BetrSichV und ihre Auswirkungen auf die Praxis
  • TRBSs, AwSV
  • Neuerungen im Ex-Schutz
  • Sicherheitstechnische Dokumentationen von Anlagen
  • Umsetzungs- und Lösungshilfen für die Praxis
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Sulzbach

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
17.04.2019
in Chemnitz
26.06.2019
in Sulzbach
16.09.2019
in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 5
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
355,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen