Seminar-Nr.: 05-34

Aufbau und Betrieb von Schaltanlagen über 1 kV

Hintergrundwissen über das Zusammenwirken der Einzelkomponenten und der Schutzeinrichtungen

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Elektrofachkräfte, Arbeitsverantwortliche, verantwortliche Elektrofachkräfte, EVU-Monteure, zur Prüfung
befähigte Personen, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche

Ziel:
Die Teilnehmer erwerben Fachkenntnisse, die Sie für Planung, Bau, Erweiterung und Nachrüstung von
Hochspannungsanlagen – früher Mittelspannungsanlagen genannt – benötigen. Praxisnah werden
Kenntnisse des Betreibens, der Wartung und Instandhaltung vermittelt.

Inhalt:

  • Zielgerichtetes Projektieren von Hochspannungsanlagen (HS-Anlagen)
  • Überblick zu luftisolierten und SF6-isolierten Hochspannungsanlagen
  • Schaltgeräte in luftisolierten und SF6-isolierten Schaltanlagen
  • Bestückung / innerer Aufbau von luftisolierten Schaltfeldern
  • Bestückung / innerer Aufbau von SF6-isolierten Schaltfeldern und Blockanlagen
  • Grundlagen zur Anlagenbestückung
  • Auswahl von Feldkombinationen in luftisolierten und SF6-isolierten Schaltanlagen
  • Neue Anlagenbauformen im Hinblick auf Kostensenkungen bei Energieversorgern
  • Nachrüsten bestehender Anlagen
  • Bedienen von HS-Anlagen
  • Steuern vor Ort und über Fernwirktechnik
  • Überwachen des Betriebs
  • Arbeiten an HS-Anlagen
  • Errichten
  • Änderung bzw. Umbau der Hochspannungsgeräte
  • Änderung bzw. Umbau der Niederspannungseinrichtungen
  • Retrofitmaßnahmen entsprechend VDE 0101 Ausgabe 1989 Abschnitt 4.4
  • Schutzprüfungen
  • Wartung der Anlagenkomponenten
  • Reinigung von HS-Anlagen
  • Instandsetzungsmaßnahmen
  • Vorbeugender Brandschutz und Brandbekämpfung
  • Praxisteil: Begehung einer HS-Schaltanlag

Abschluss:
Teilnahmebescheimigung der TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsorte:
Chemnitz

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
24. – 25.03.2020
19. – 20.10.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
495,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen