Seminar-Nr.: 05-20

Wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Organisation durch den Unternehmer

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Unternehmer, Geschäftsführer,  verantwortliche Elektrofachkräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Ziel:
Das Seminar gibt praxisbezogene Hinweise für die Organisation der wiederkehrenden Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel. In diesem Zusammenhang erhält der Unternehmer Hinweise zur Festlegung angemessener Prüffristen, Erstellung einer sachgerechten Dokumentation sowie Kennzeichnung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel. Der ordnungsgemäße Zustand einer elektrischen Anlage oder eines Betriebsmittels betrifft nicht nur die Maßnahmen zur Gewährleistung der elektrischen Sicherheit, sondern auch alle anderen Maßnahmen zum sicheren Betrieb, wie beispielsweise Einrichtungen zum Schutz gegen mechanische, hydraulische, optische oder andere Gefährdungen und Hilfestellungen zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilungen.

Inhalt:

  • Begriffsbestimmungen
  • Vorgaben zu Prüfungen, gesetzliche Bestimmungen
  • Gefährdungsbeurteilung zur Prüftätigkeit
  • Vorbereitung der Prüfungen
  • Durchführung von Prüfungen
  • Prüffristen
  • Dokumentation und Kennzeichnung
  • Prüfung vor der ersten Inbetriebnahme sowie nach Instandsetzung, elektrische Anlagen, ortsveränderliche und ortsfeste elektrische Betriebsmittel
  • Gesetze, Verordnungen, technische Regeln, Empfehlungen und Bekanntmachungen für Betriebssicherheit, Vorschriften
    Beispiele für weitergehende Prüfungen, Auftragsvergabe und zur Prüfung befähigte Person
  • Gefährdungsbeurteilung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
08.02. 2022
06.10. 2022

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
390,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen