Seminar-Nr.: 13-08

Ausbildungsnachweis Ladungssicherung

nach VDI 2700a

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Lademeister/-innen, Kraftverkehrsmeister/-innen, Transportunternehmer/-innen, Fuhrparkleiter/-innen, Versandleiter/-innen, Disponenten, Sicherheitsfachkräfte, Verlader/-innen und Kraftfahrer/-innen

Ziel:
Als Ausbilder zur Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen können Personen tätig werden, die aufgrund ihrer technischen Ausbildung ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Ladungssicherung in Theorie und Praxis besitzen. Sie müssen mit den staatlichen Vorschriften, Unfallverhütungsvorschriften, Normen, Richtlinien und allgemein anerkannten Regeln der Technik soweit vertraut sein, dass sie Personen in der Ladungssicherung praxisgerecht ausbilden können.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Ladungssicherung in Theorie und Praxis nach den anerkannten Regeln der Technik.

  • Im Thema Ladungssicherung sind Sie rundum kompetent und können die Einhaltung der Vorschriften in Ihrem Unternehmen gewährleisten.
  • Sie kennen effektive Sicherungsmethoden und die dafür nötigen Hilfsmittel und werden diese optimal in der Praxis an bzw. Sie sind in der Lage, die Maßnahmen in der Ladungssicherung Ihrer Partner sachgerecht zu beurteilen.
  • Sie halten einen durchgängig hohen Sicherheitsstandard beim Thema Ladungssicherung ein und vermeiden damit Risiken bzw. schließen Unfälle aus.

Inhalt:

  • Rechtliche Vorschriften zur Ladungssicherung
  • Verantwortungsbereiche und Konsequenzen
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Regeln und Techniken zur Ladungssicherung
  • Kippgefahren erkennen und beurteilen
  • Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Zurrkraftberechnung / richtiges Stauen von Gütern
  • Arten der Zurrmittel
  • Ladungsträger und ihre Besonderheiten
  • Lastverteilungspläne
  • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
  • Spezielle Ladungen sichern
  • Praktische Übungen

Abschließende Prüfung zur Kontrolle des eigenen Wissensstandes

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
04.11. – 05.11.2019
24.03. – 25.03.2020
03.11. – 04.11.2020

Mindestteilnehmer: 4
Ab 5 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
425,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen