Seminar-Nr.: 03-09

Wiederholung / Wiederkehrende Unterweisung
Motorsägenführer / Freischneider

nach GUV-I-8624

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Mitarbeiter Stadtwerke, THW, Feuerwehr, Forstwirtschaft, Bundeswehr u.a. Personen, die spezielle Aufgaben mit MKS lösen müssen.

Ziel:
Gemäß VSG 1.0-VSG 4.3, DIN EN Norm sind die Schulungen sind in angemessenen Zeitabständen ( aller 4 Jahre ) zu wiederholen.

Voraussetzung:
Feststellung der Eignung des Teilnehmers durch Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung nach G 20

Inhalt:

Theorie

  • Unfallverhütungsvorschriften Forsten
  • Fällen von Bäumen unter schwierigen Bedingungen
  • Entfernen von Bäumen zur Gefahrenabwehr
  • Arbeiten an Bäumen bei eingeklemmten Personen
  • Motorsäge als Rettungsgerät
  • Einsatz der speziellen Körperschutzmittel
  • Verkehrs- und Bausstellensicherung u.a.

Praxis:

  • Spezielle Fäll- und Schnitttechniken nach praktischen Erfordernissen der Teilnehmer

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Praxisausbildung Forstgebiet Lichtenstein bei Zwickau

Seminardauer:
2 Tage (1 Tag Theorie und 1 Tag Praxis im Forstgebiet Lichtenstein/Sachsen)

Termine:
18. – 19.03.2019
15. – 16.04.2019
09. – 10.09.2019
11. – 12.11.2019

Mindestteilnehmer: 5
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Dipl. Forstingenieur – Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
295,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen