Seminar-Nr.: 02-33

Erstellung technischer Dokumentationen für Produkte, Geräte, Anlagen und Maschinen

CE-Beauftragter für Maschinen (TÜV) – Modul D

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Verantwortliche Elektrofachkräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Instandhalter, Führungspersonal Technik, Entwickler, Konstrukteure, zur Prüfung befähigte Personen, technische Leiter, Projektleiter.

Ziel:
In diesem Modul zeigen wir Ihnen die Anforderungen an die Dokumentation CE-kennzeichnungspflichtiger
Geräte und Maschinen auf.

Inhalt:

  • Technische Dokumentation
  • Unterscheidung zwischen internen und externen Dokumentationen
  • Gesetzliche Anforderungen
  • Die Instruktionspflichten des Herstellers
  • Abgesicherte Betriebsanleitungen
  • Erstellen von Betriebsanleitungen
  • Drei Regeln, damit Betriebsanleitungen verstanden werden
  • Instruktionspflichten des Herstellers
  • Das Wesentliche beim Erstellen von Betriebsanleitungen
  • Übungen, Teilnehmerlösungen zur Diskussion
  • Praktische Übung: Erstellen einer Betriebsanleitung
  • Einbindung von Sicherheitshinweisen in Betriebsanleitungen
  • Checkliste für das Erstellen und Beurteilen von Betriebsanleitungen
  • Hersteller- und Konformitätserklärung
  • Aufbau und Inhalt
  • Übung: Dokumentationserstellung / -zusammenstellung
  • Ergebnisbesprechung
  • Abschlussprüfung über alle vier Module (freiwillig)

Abschluss:
TÜV-Teilnahmebescheinigung Modul D – CE-Beauftragter für Maschinen
Nach Teilnahme an allen vier Modulen innerhalb von 18 Monaten und nach bestandener Abschlussprüfung am Ende von Modul D erhalten Sie das Zertifikat “CE-Beauftragter für Maschinen (TÜV)”.

Hinweis:
Die Seminare Nr. 02-30, 02-31, 02-32 und 02-33 sind aufeinander aufbauend und sollten in dieser Reihenfolge besucht werden. Diese Seminare können auch einzeln gebucht werden. Bitte beachten Sie dabei, dass die Lerninhalte der vorangegangenen Module vorausgesetzt werden. Sie eignen sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Nürnberg / Leipzig

Seminardauer:
1,5 Tage

Termine:
18. – 19.11.2019
in Chemnitz
16. – 17.01.2020
in Nürnberg
23. – 24.03.2020 in Chemnitz
25. – 26.06.2020
in Nürnberg
01. – 02.10.2020
in Leipzig
09. – 10.11.2020
in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 5
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TÜV Saarland Bildung und Consulting GmbH

Teilnahmegebühr:
545,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
Kombipreis: 1.795,00 € zzgl. MwSt. (2.136,05 € inkl. MwSt.) bei gleichzeitiger Buchung der Seminarreihe (Modul A – D) “CE-Beauftragter für Maschinen”
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen