Seminar-Nr.: 02-30

EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG in der praktischen Anwendung

CE-Beauftragter für Maschinen (TÜV) – Modul A

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Verantwortliche Elektrofachkräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Instandhalter, Führungspersonal Technik, Entwickler, Konstrukteure, zur Prüfung befähigte Personen, technische Leiter, Projektleiter

Ziel:
In diesem Seminar informieren wir Sie umfassend über die praxisnahe Umsetzung der Forderungen aus der EU-Maschinenrichtlinie (MRL) und deren Verpflichtung aus der nationalen Umsetzung (9. Verordnung zum ProdSG – Maschinenverordnung).

Inhalt:

  • Mindestsicherheits- und Gesundheitsanforderungen nach Anhang I (MRL)
    Überblick Gefahrenanalyse und Risikobewertung
    Schutzeinrichtungen
    Mitgeltende europäische und nationale Normen und Bestimmungen
  • Konformitätsbewertungsverfahren für:
    Standardmaschinen
    Maschinen nach Anhang IV (MRL)
  • Verfahren für unvollständige Maschinen
    Einbauerklärung
    Montageanleitung
  • CE-Kennzeichnungspflicht
    Geräte, Produkte und Maschinen
  • Verkettete Maschinen und Anlagen
  • Anforderungen aus der Betriebssicherheitsverordnung an Betreiber von Maschinen
  • Hinweise auf Produkthaftung
  • Nachrüstpflichten
  • Zusammenfügen von Neu- und Altmaschinen
  • Pflichten von Herstellern und Betreibern von Maschinen

Abschluss:
TÜV-Teilnahmebescheinigung Modul A – CE-Beauftragter für Maschinen
Nach Teilnahme an allen vier Modulen innerhalb von 18 Monaten und nach bestandener Abschlussprüfung am Ende von Modul D erhalten Sie das Zertifikat “CE-Beauftragter für Maschinen (TÜV)”.

Hinweis:
Die Seminare Nr. 02-30, 02-31, 02-32 und 02-33 sind aufeinander aufbauend und sollten in dieser
Reihenfolge besucht werden. Diese Seminare können auch einzeln gebucht werden. Bitte beachten Sie dabei,
dass die Lerninhalte der vorangegangenen Module vorausgesetzt werden. Sie eignen sich besonders zur
Durchführung in Ihrem Unternehmen.

Veranstaltungsorte:
Chemnitz / Nürnberg / Leipzig

Seminardauer:
2 Tage

Termine:
02.12. – 03.12.2019
in Nürnberg
16.03. – 17.03.2020 in Chemnitz
25.05. – 26.05.2020
in Nürnberg
31.08. – 01.09.2020
in Leipzig
02.11. – 03.11.2020
in Chemnitz

Mindestteilnehmer: 5
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TÜV Saarland Bildung und Consulting GmbH

Teilnahmegebühr:
695,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
Kombipreis: 1.795,00 € zzgl. MwSt. (2.136,05 € inkl. MwSt.) bei gleichzeitiger Buchung der Seminarreihe (Modul A – D) “CE-Beauftragter für Maschinen”
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen