Seminar-Nr.: 02-08

Kompaktwissen zur DIN EN ISO 13849

Beispiele und Anwendung von SISTEMA

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an alle, die einen Überblick zur Anwendung der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 13849 benötigen, sei es in den Arbeitsbereichen Projektmanagement, Projektierung, Konstruktion oder Instandhaltung und Service. Dabei geht es vor allem um Beurteilungsvermögen und Systemverständnis, weniger um die Vermittlung von SISTEMA Detailwissen und Routine (siehe hierzu 2-Tages-Workshop mit SISTEMA-Training).

Ziel:
Ziel des Workshops ist es, die Umsetzung der Norm vom Schaltplan bis zur Bestimmung des Performance-Level anhand praxisnaher Beispiele zu vermitteln. Spezifische Fachbegriffe werden erklärt und anschaulich gemacht. Das kostenlose PC-Tool des IFA (Institut für Arbeitsschutz), SISTEMA, wird beispielhaft eingesetzt, Aufbau, Funktionen und Möglichkeiten werden dargestellt. Dabei arbeiten die Teilnehmer, betreut durch den Seminarleiter, an ihren persönlich mitgeführten PC‘s.

Der Workshop ist herstellerunabhängig und praxisorientiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Beurteilung sicherheitsgerichteter Hardware. Die Erstellung sicherheitsgerichteter Software wird nur prinzipiell angesprochen.

Inhalt:

  • Teil 1:  Sicherheitsprinzipien
    Erarbeitung verschiedener Basismethoden anhand eines Denkmodells
  • Teil 2: Grundsätzliches zu Maschinenrichtlinie und Normung
    Allgemeines zu Aufbau und Auswahl von Sicherheitsnormen, Bezüge zur Maschinenrichtlinie
  • Teil 3: Risiko- und Fehlermanagement
    Stufung der Risikoreduzierung gem. DIN EN ISO 12100
  • Teil 4: Grundbegriffe und Anwendung der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 13849
    Anwendung der DIN EN ISO 13849 Schritt für Schritt; Kenndaten Kat., MTTFD ; DC, CCF, PFH und weitere, Funktionsketten, Performance-Level-Ermittlung, B10D–Werte, Datenquellen
  • Teil 5: Strukturen, Beispiele, Besonderheiten
    Regeln zur Bildung von Blockstrukturen
  • Teil 6: SISTEMA Einstieg und Beispiel für Kat.1; PL c
    Erste Schritte mit SISTEMA
  • Teil 7: Zweikanaliges Beispiel mit SISTEMA
  • Teil 8: Anhang
    Index der Kennwerte, Normenvergleich mit EN 62061

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung TAC Technische Akademie Chemnitz

Veranstaltungsort:
Chemnitz

Seminardauer:
1 Tag

Termine:
07.01.2019
07.10.2019

Mindestteilnehmer: 5
Ab 6 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TAC Technische Akademie Chemnitz

Teilnahmegebühr:
795,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen