Seminar-Nr.: 12-22

Umweltmanagementbeauftragter (TÜV) – Modul 2

Betrieblicher Umweltschutz für Fach- und Führungskräfte – Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat

 

Weitere Informationen zum Seminar:

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, die im Umweltmanagementsystem die fachliche Beratung und das Berichtswesen wahrnehmen.

Ziel:
Um ein wirksames Umweltmanagementsystem aufzubauen und weiterzuentwickeln, ist es auch in der neuen Norm notwendig, dass die Unternehmensleitung von fachkundigem Personal unterstützt wird. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Anforderungen der DIN EN ISO 14001:2015 und zeigt die Unterschiede zur alten (derzeit noch bestehenden) Umweltnorm auf. Sie erhalten die Kenntnisse, die Sie benötigen, um Ihr bestehendes Managementsystem zu ergänzen oder ein Neues zu implementieren. Darüber hinaus lernen Sie Methoden kennen, die zur Umsetzung der Normforderungen zu Risikomanagement und Umweltleistungsbewertung erforderlich sind.

Hinweis:
Voraussetzung zur Teilnahme an Modul 2 ist die Teilnahme an Modul 1 des Umweltmanagementbeauftragten(TÜV) oder der schriftliche Nachweis (Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat) der Kenntnisse, z. B. als Abfall-,Immissionsschutz- und Gewässerschutzbeauftragter.

Inhalt:

  • Die Normenstruktur der DIN EN ISO 14001:2015
  • Anforderungen der Norm und deren Interpretation
  • Kontext der Organisation, Anwendungsbereich und interessierte Personen
  • Prozess- und Risikoorientierung
  • Erhöhtes Anforderungsniveau an die Führung
  • Planungsabläufe und Nachweis der Umweltleistung
  • Fortlaufender Verbesserungsprozess
  • Übernommene Forderungen aus der alten Umweltnorm
  • Legal Compliance, Umweltkataster
  • Berücksichtigung bedeutender Umweltaspekte und Ableitung von Umweltzielen
  • Notfallmanagement
  • Erstellung und Lenkung von dokumentierten Informationen
  • Anforderungen und Methoden zum Risikomanagement
  • Aufbau geeigneter Kennzahlensysteme im Umweltmanagement
  • Abschlussprüfung (schriftlich)

Abschluss:
TÜV-Teilnahmebescheinigung nach Abschluss eines jeden Moduls.
Nach Teilnahme an Modul 2 und erfolgreichbestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als “Umweltmanagementbeauftragter (TÜV)”.

Veranstaltungsort:
Chemnitz / Nürnberg / Sulzbach

Seminardauer:
3 Tage

Termine:
26.02. – 28.02.2020
in Chemnitz
25.03. – 27.03.2020
in Nürnberg
23.09. – 25.09.2020
in Chemnitz
07.10. – 10.10.2020 in Sulzbach

Mindestteilnehmer: 6
Ab 7 Teilnehmer auch als Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen!

Referent:
Fachdozent TÜV Saarland Bildung & Consulting GmbH

Teilnahmegebühr:
995,00 € / Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.
inkl. Seminargetränke, Mittagessen und kompletter Teilnehmerunterlagen